Montag, 25. November 2013

von schnellen Mädchen, frischen Lieben und tollen Freunden...

MEINE
Liebes Tagebuch,
es war ein Magisches Wochenende, DENN wir fuhren von Sa bis So zu den Animagis!!!
Es war herrlich! Wie üblich wenn man Sabine und Andreas besucht bekommt man die ganze Ladung der Alpenländischen Gastfreundschaft zu spüren! Man fühlt sich echt in Rekordzeit bei ihnen mindestens genauso wohl wie am heimischen Herd!
also hier noch einmal ein riesen großes DANKE von uns!!!
Um eines auch gleich zu gestehen, der zeitliche Ablauf war in etwa so: ankommen, Sachen ins Zimmer bringen, schnell allen "hallo" sagen und sofort zu den Welpen stürmen! Und ja sie sind es, sie sind so unglaublich süß!!! Alle zwei!!!Arwenius und Merline, meine Favoritinnen...
Ups es waren doch 8 Welpen :)
Naja das kann schon mal passieren wenn einen die Liebe auf den ersten Blick trifft! Arwenius und ich, liebe auf den ersten Blick! Irgendwie hab ich wohl ein Händchen führ Mädels die nicht so ganz zu den ruhigen gehören, man betrachte nur mal Shari, ein Draufgängerin durch und durch! Für sie ist kein Hügel zu hoch und kein Hase zu schnell, ok eigentlich sind ihr alle Hasen zu schnell (zum Glück)...
Shari war von den Welpen anfangs wirklich nicht angetan und hatte einen Blick drauf der einen vermittelte das es sich weniger um Welpen sondern mehr um kleine Dämonen handelt und sie absolut nicht versteht warum man sich FREIWILLIG mit sowas abgibt! Am zweiten Tag war sie zwar immer noch skeptisch jedoch ging sie schon mutiger ins Welpenzimmer, was man von Fridolin nicht behaupten kann (das musste ich nun einfach sagen um Shari ein wenig mutiger wirken zu lassen)

Ich gestehe ich hätte liebend gern mal einen weißen Whippet, aber ich weiß auch das man sich nicht auf die Farbe festlegen soll, sondern das es wichtiger ist das der Charakter des Hundes zu einem passt, und Arwenius würde total zu uns (mir und Shari) passen noch dazu hätte sich Arwenius mich ausgesucht! Wer es nicht glaubt kann gern auf die folgenden Fotos kucken und sich selbst überzeugen...
Ach wenn ich nur könnte wie ich wollte...
ok ok, vlt müsste ich auch noch Sabine ein wenig überzeugen, aber was würde man nicht alles für einen Hund tun der so gut zu seinem Rudel passt...

und wie wir gestern noch festgestellt haben würde Thaya Arwenius total gut erziehen und Shari würde die kleinen gleich wieder verziehen! Man sieht, Gedanken wurden sich gemacht und Rollen auch schon verteilt :)



Küsschen?
ups! nicht der Mund...

los Mund halten und ...

küss mich endlich...

Auch die restlichen Welpis waren toll, und ab heute darf man mich gern Kindergarten-Onkel nennen :)

Kommentare:

  1. Hi Daniel
    Sehr süßer Bericht wieder mal.
    Und die Bilder sind ja sowas von süß.
    OH denn war ja ganz schön was los bei Sabine.
    Wetten bei euch zieht garantiert auch noch eine 2 freche Rübe ein.
    Druck mir mal alle beide Damen.
    P.S. warst du heute schon bei Superfly's vorbei schauen.
    Da kannst du mal meine freche Rübe sehen.
    LG Tanja und Macy

    AntwortenLöschen
  2. Ich bins noch mal Daniel.
    Oben beim ersten Bild steht meine????????
    Ist da jetwas im Busch schon?
    LG Tanja und Macy

    AntwortenLöschen